GD - Online Archiv der Fachgruppe Dermatopharmakologie
Suchen | Feedback | Newsletter | Inhalt
 Druckseite
English
Home
 
 
 
Weitere Links:
 
 
 
 
 
 
 

Fachgruppe Dermatopharmakologie

In der GD-Fachgruppe Dermatopharmakologie fand doe turnusmäßige Wahl nach Ablauf der Legislaturperiode statt. Zum neuen Leiter der Fachgruppe Dermatopharmakologie wurde der in der pharmazeutischen Industrie tätige Apotheker Dr. Karl-Heinz Nietsch, Bad Soden, gewählt.

Er ist Nachfolger von Professor Dr. Frank Hevert, Freiburg, der nicht mehr kandidierte.

Als stellvertretender Fachgruppenleiter wurde der pharmazeutische Technologe Dr. Ulrich Schäfer, Saarbrücken, in seinem Amt bestätigt.

Ziele und Aufgaben: Die Fachgruppe Dermatopharmakologie versteht sich als Kompetenzzentrum für die Beantwortung und Bearbeitung dermatopharmakologischer Fragen von Wissenschaftlern, Apothekern, Ärzten und Medien. Sie ist zugleich die Zentralstelle zum Austausch von dermatopharmakologischen Kenntnissen, Erfahrungen und Methoden. Ferner bildet sie Arbeitsgruppen für bestimmte Aufgaben. Mittelfristiges Ziel ist die Herausgabe eines Buchprojektes mit einer Sammlung und Kommentierung dermatopharmakologischer Methoden

.Jahresbericht 2000 der Fachgruppe Dermatopharmakologie in der Gesellschaft für Dermopharmazie (Dr.Ulrich Schäfer):
Berichtsjahr Juni 1999 bis Mai 2000: mehr...

CALL for COOPERATION for a book projects: Catalogue of Dermato-Pharmacological Methods: mehr...

Kongressbericht zum "Third Internation Intensive Course and Workshop on Cell Culture and other Alternative Methodfs for Drug Delivery Research" (Dr. Ulrich Schäfer): mehr...

Im Rahmen der 3. Jahrestagung 1999 der GD veranstaltete die Fachgruppe ein wissenschaftliches Symposium zum Thema "Bedeutung von Hautmodellen für die Dermopharmazie".

 

   Copyright © 2000 - 2011
Institute for Dermopharmacy GmbH
webmaster@gd-online.de
Impressum
Haftungsausschluss